Hauptinhalt

Ich pflege, weil...

Porträt Daniel Bahr

„ ... ich alten und kranken Menschen helfen möchte; es in der Pflege nie langweilig wird oder ich den Leuten ein Lachen ins Gesicht zaubern möchte."

So unterschiedlich wie die Menschen sind auch ihre Motive – nur eines verbindet Pflegende: Sie engagieren sich beruflich oder ehrenamtlich für ein würdevolles Leben Anderer. Um Andere zu motivieren, berichten Sie in der Aktion „Ich pflege, weil..." warum sie diese gesellschaftlich so wichtige Arbeit leisten.

Seit Anfang 2013 gibt es diese neue Website – hier stehen die Pflegenden im Mittelpunkt. Mit Fotos, Statements und persönlichen Geschichten zeigen sie, was sie motiviert, andere Menschen täglich zu unterstützen.

Das Bundesministerium für Gesundheit lädt alle Pflegenden in Deutschland ein, auf dieser Seite zu zeigen, warum sie diesen Beruf ergriffen haben oder sich für die häusliche Pflege eines Angehörigen entschieden haben. Des Weiteren bietet die Seite Teilnehmern der Aktion „Ich pflege, weil..." zahlreiche Möglichkeiten, ihre persönliche Botschafterseite zu gestalten.

Alle Pflegenden, die bisher noch keine Botschafter sind, können sich in wenigen Schritten anmelden. Machen auch Sie mit bei unserer Aktion „Ich pflege, weil...“. Werden Sie Pflegebotschafter!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf dieser Seite,

Ihr Bundesgesundheitsministerium